Zur Startseite der FMI
FMI
Föhr Medical Instruments GmbH
© FMI GmbH Startseite · Lesezeichen · QR · Suche · Kontakt · Impressum

Stereotaktische Instrumente mit mechanischen- oder digitalen 3 Achsen-Manipulatoren [STO-xxx]

Stereotaktische Instrumente mit mechanischen- oder digitalen (neu) 3 Achsen-Manipulatoren STO-xxx

Stereotaktisches Instrument STI-7701
Bild vergrößern

Stereotaktisches Instrument STO-51-xxx

Stereotaktisches Instrument für die Ratte, Standard-ausführung mit einem 3-Achsen-Manipulator.

Sehr gute Handhabung, präzise Positionierung, Skalen mit Nonius, Auflösung 0,1 mm. Weitere Ausführungen:
  • Stereotaktisches Instrument mit zwei 3-Achsen-Manipulator
  • Kopfhalter für Maus, Meerschweinchen und kleinen Vögeln, als Optionen erhältlich
  • Ohrbolzen in verschiedene Typen
  • unterschiedliche Elektroden-Probenhalter
  • Stereotaktisches Instrument für größere Tiere wie Kaninchen, Katze, Hund und Affe auf Anfrage
Digitaler Drei-Achsen-Monitor für einen digitalen Drei-Achsen-Manipulator
Bild vergrößern

Digitaler Drei-Achsen-Monitor für einen digitalen Drei-Achsen-Manipulator

Auf der Basis des klassischen stereotaktischen Instruments für Kleintiere wird ein Drei-Achsen-Manipulator mit digitalen Skalen eingesetzt. Hierdurch erhöht sich die Positioniergenauigkeit von bisher 100 auf nun 10 Mikrometer.

Weiterhin ist es möglich, nach Peilung des anatomischen Referenzpunktes z.B. Bregma (Schnittpunkt der Sutura coronaria mit der Sutura sagitallis) die drei Koordinatenskalen auf Null zu setzen. Diese Möglichkeit erleichtert die numerische Positionierung des Implantates gemäß den in den stereotaktischen Hirnatlanten angegebenen Distanzen (anterior, posterior, lateral, caudal, rostral).
Digitaler Drei-Achsen-Monitor - Digitaldisplay
Bild vergrößern

Digitaler Drei-Achsen-Monitor - Digitaldisplay

Ansicht des Digitaldisplays (LED) mit numerischen Werten der X-, Y- und Z-Achse. Wesentlich komfortabler als bei der klassischen Nonius-Ablesung gravierter Skalen sind die digitalen Zahlenwerte der einzelnen Achsen am Monitordisplay ablesbar.

Weiterführende Seiten zum Thema

© FMI GmbH  
Startseite · Seitenanfang

© FMI GmbH 2005 - 2017 · Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der FMI GmbH